Fallstudie

Dis-Chem

Nationaler südafrikanischer Pharmakonzern verlässt sich auf Stratus , um sicherzustellen, dass Apotheken- und POS-Lösungen ALWAYS ON sind

Gegründet im Jahr 1978, begann Dis-Chem als kleine Apotheke in Mondeor, südlich von Johannesburg. Heute ist die Dis-Chem-Gruppe mit fast 100 Filialen im ganzen Land immer noch in Privatbesitz und wird von den ursprünglichen Gründern geführt.

Im Laufe der Jahre hatte die Dis-Chem Group aktiv versucht, das gleiche Modell in allen ihren Filialen zu replizieren, wobei die IT-Infrastruktur jeder Filiale die Zahlungs- und Treuepunktfunktionalität sowie administrative Anwendungen, Bestandsmanagement, Skriptverifizierung und Speicherung bereitstellte.

Dis-Chem versuchte, eine Clusterlösung für die Verfügbarkeit aufzubauen, wobei die einzelnen Server und Softwareanwendungen in jeder Filiale so konzipiert waren, dass sie die erforderlichen Filialfunktionen unterstützen. Diese Infrastruktur war jedoch keineswegs ideal, denn wenn einer der Server ausfiel, konnte dies potenziell die gesamte Filiale zum Absturz bringen.

"Die Marke Stratus wird mit höchster Verfügbarkeit in Verbindung gebracht. Deshalb fühlten wir uns sicher, dass sie in der Lage sein würden, den Job zu erledigen."
Kim Sim
Group IT & Projects Executive Dis-Chem

Die Herausforderung

Mit einer großen, schnell wachsenden, landesweiten Präsenz von fast 100 Filialen stellten die ständigen Ausfallzeiten Dis-Chem vor eine echte Herausforderung.

Dies war vor allem an abgelegenen Standorten der Fall, wo die Behebung eines Fehlers oder Ausfalls typischerweise bedeutete, dass ein Techniker einen Flug buchen, die Teile mitnehmen, die Reparatur durchführen und dann die Systeme wieder online bringen musste. Mit diesem Ansatz konnten selbst einfache IT-Probleme Stunden oder sogar noch länger dauern, bis sie behoben waren. In einigen Fällen führte dies dazu, dass die Filiale manuell handeln musste oder überhaupt nicht handeln konnte. Dies führte verständlicherweise zu Kundenunzufriedenheit, Umsatzeinbußen und einem Schaden für die Marke Dis-Chem.

 Zusätzlich zu den Problemen mit den Ausfallzeiten hatte Dis-Chem auch Probleme mit der Kompatibilität, wenn es darum ging, die Technologie zu ersetzen. Wenn zum Beispiel ein neuer Server installiert wurde, um einen alten zu ersetzen, war er nicht immer mit der vorhandenen Software und Infrastruktur kompatibel.

Stratus bot Dis-Chem mit den Stratus® ftServer® -Plattformen eine viel einfachere Lösung als ihre vorherige Cluster-Lösung. Dies löste effektiv alle Verfügbarkeitsprobleme und beseitigte auch die Herausforderungen in Bezug auf Management, Supportfähigkeit und Inkompatibilität, mit denen die Gruppe zu kämpfen hatte.

Stratus ftServer Plattformen verhindern Ausfallzeiten und Datenverluste für wichtige Geschäftsanwendungen und -dienste, bevor sie auftreten, ohne dass die Leistung darunter leidet. Sie eliminieren die Komplexität und die Kosten, die mit dem Einsatz und der Verwaltung alternativer Hochverfügbarkeits- und Virtualisierungssoftwarelösungen verbunden sind, und sind ideal für entfernte regionale Niederlassungen sowie für Unternehmensrechenzentren. Die fortschrittliche Lockstep-Technologie, die automatisierte Überwachung (Automated Uptime Software Layer™) sowie proaktives Management und Service bieten eine erschwingliche Always-on-Lösung, die von herkömmlichen Servern oder Low-End-Clustern nicht erreicht wird. Der Automated Uptime Software Layer identifiziert, verwaltet und korrigiert ausgefallene Komponenten, bevor sie den Betrieb beeinträchtigen, indem er mehr als 500 Systemkomponenten überwacht. Vom System generierte, im laufenden Betrieb austauschbare Ersatzeinheiten des Kunden werden einfach installiert, ohne dass ein Benutzereingriff oder spezielle Kenntnisse erforderlich sind, während ftServer und der Geschäftsbetrieb weiterlaufen.

"Der Einsatz der ftServer hat uns zwei wesentliche Vorteile gebracht. Erstens gab es keine Ausfallzeiten in diesen Umgebungen und damit keine negativen Auswirkungen auf unser Geschäft. Darüber hinaus war die Installation so einfach und die Überwachung und der Support, den wir erhalten haben, waren außergewöhnlich, was die Risiken für unser Geschäft stark minimiert hat."
Kim Sim
Group IT & Projects Executive Dis-Chem

Die Ergebnisse

Durch das Ersetzen der mehreren Server und externen Speicher durch ein einziges ftServer in jeder Filiale hat Stratus Dis-Chem eine einfachere und verfügbarere Lösung für den Betrieb von VMware zur Verfügung gestellt, die es ermöglicht, alle Filialfunktionen als virtuelle Maschinen auszuführen, die geschützt und immer eingeschaltet sind.

Der Einsatz der Lösung Stratus hat zu einer gesteigerten Geschäftsfunktionalität geführt, den Umsatz gesichert und, da es keine Ausfallzeiten mehr gibt, erfolgreich jegliche Kundenunzufriedenheit ausgemerzt.

Für Kim Sim, Group IT & Projects Executive bei Dis-Chem, liegen die Hauptvorteile in zwei Bereichen. "Der Einsatz der ftServer hat uns zwei wesentliche Vorteile gebracht. Erstens gab es keine Ausfallzeiten in diesen Umgebungen und damit keine negativen Auswirkungen auf unser Geschäft. Darüber hinaus war die Installation so einfach und die Überwachung und der Support, den wir erhalten haben, waren außergewöhnlich, was die Risiken für unser Geschäft stark minimiert hat", erklärt sie.

Eine drastische Verbesserung gab es auch bei der Unterstützung der Mitarbeiter. Die Mitarbeiter von Dis-Chem müssen nicht mehr im Panikmodus arbeiten - sie haben durch den Einsatz von Stratus' Fernüberwachungs- und Management-Tools einen proaktiveren und planvolleren Ansatz gewählt.

Aufgrund des Erfolgs des Projekts werden in Zukunft alle neuen Dis-Chem-Filialen bei Bedarf oder Gelegenheit mit Stratus' Always-on-Technologie ausgestattet.

Über Stratus Technologien

Die Lösungen vonStratus Technologies ermöglichen den schnellen Einsatz von Always-on-Infrastrukturen, von Unternehmensservern bis hin zu Clouds, ohne dass Ihre Anwendungen geändert werden müssen. Stratus Produkte (Software und Server) in Kombination mit Stratus Mitarbeitern ermöglichen es den Kunden, Ausfallzeiten zu verhindern, bevor sie entstehen, und so eine unterbrechungsfreie 24/7/365-Performance der wesentlichen Geschäftsabläufe zu gewährleisten.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.stratus. com.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern