Fallstudie

Dubai Gold & Commodities Exchange (DGCX)

ALWAYS-ON AVAILABILITY treibt die zentrale Handelsplattform für den Mittleren Osten an

Dubai, bekannt als die "Stadt des Goldes", war seit über 100 Jahren eine internationale Drehscheibe für den physischen Handel mit Gold (und anderen Rohstoffen). Die Etablierung einer elektronischen Derivate-Handelsplattform war ein logischer Schritt für die Region und die lokale Wirtschaft.

Geschäftslage

Im November 2005 wurde die Dubai Gold & Commodities Exchange (DGCX), die erste elektronische Terminbörse der Region, mit Gold-Futures als erstem Kontrakt gestartet. Mit einem jährlichen Wachstum von 37 % über fünf Jahre hinweg hat die DGCX ihre Infrastruktur aufgerüstet und die Segel für ein Rekordwachstum gesetzt.

Laut Basab Banerjee, Chief Technology Officer bei DGCX, war es von Anfang an wichtig, die richtige Infrastruktur bereitzustellen. Daher fiel die Wahl auf ein fehlertolerantes System Stratus ftServer . Regelmäßige Überprüfungen und Upgrades der Infrastruktur und die Sicherstellung ihres Rufs als "Best-of-Breed" und ihrer kontinuierlichen Fähigkeit, die Verfügbarkeit und Reaktionsfähigkeit zu gewährleisten, auf der das Unternehmen gewachsen war, waren immer ein zentraler Bestandteil des Geschäftsplans. Fünf Jahre später, mit einer Erfolgsbilanz von 100 % Verfügbarkeit und einem jährlichen Wachstum von 37 %, war die Entscheidung für ein Upgrade des ftServer Systems logisch.

Schnelle Fakten

Lösungsprofil

  • Die erste elektronische Derivatebörse und Clearingstelle im Nahen Osten, gegründet 2005
  • Bietet eine vollautomatische, hochmoderne globale Handels- und Clearing-Plattform
  • Datenverarbeitung in Echtzeit und ständige Verfügbarkeit entscheidend für den Erfolg
  • Heute ist die führende Derivatbörse und Clearingstelle des Nahen Ostens

Produkte

  • Stratus® ftServer®-Systeme
  • Microsoft Windows Server-Betriebssystem
  • Die hochmoderne Handelsanwendung von FT India umfasst: Order- und Risikomanagementsystem, Order Matching Engine und Broadcast Engine

Dienstleistungen

  • Stratus Unterstützungsdienste

Geschäftsziele

"DCGX ist eine technologiegetriebene, de-mutuale elektronische Derivatebörse. Wir sind bestrebt, eine erstklassige, vollautomatische, hochmoderne, elektronische Handelsplattform anzubieten, die von überall auf der Welt zugänglich ist", rät Herr Banerjee.

"Wir haben über 230 Mitglieder aus der ganzen Welt, die über verschiedene Kommunikationsmittel auf unsere Märkte zugreifen. Unser Ruf hängt absolut von garantierter Betriebszeit und Reaktionszeit ab. Selbst ein Ausfall von wenigen Sekunden oder eine Latenz von wenigen Millisekunden könnte zu schwerwiegenden finanziellen Folgen für unsere Mitglieder führen. Dieses Risiko können wir uns einfach nicht leisten."

Daher war es ziemlich einfach, die Kaufkriterien für die DGCX-Hardwareplattform zu identifizieren.

"Unsere Kernkomponenten wie das Order Management System, die Order Matching Engine und die Broadcast Engine sind sehr prozess- und speicherintensiv. Jede Hardware-Plattform musste unsere Anforderungen für einen reibungslosen Börsenbetrieb erfüllen", erklärt Herr Banerjee.

Diese Anforderungen waren:

  • Hohe Verfügbarkeit (keine Ausfallzeiten)
  • Kapazität zur Unterstützung hochintensiver Echtzeit-Datenverarbeitung (Null-Latenz)
  • Skalierbarkeit
  • Leichte Bedienbarkeit

"DCGX ist eine technologiegetriebene, de-mutuale elektronische Derivatebörse. Wir haben uns verpflichtet, eine erstklassige, vollautomatische, hochmoderne, elektronische Handelsplattform anzubieten, die von überall auf der Welt zugänglich ist."
Basab Banerjee
Chief Technology Officer
DGCX

Die Stratus ftServer Lösung

Stratus erfüllte die ursprünglichen strengen Anforderungen. Forschung und Erfahrung informierten DGCX, dass Stratus immer noch die richtige Wahl war, wenn es um das Upgrade ging. Die Aufrüstung auf das Top-System Stratus' ftServer würde den weiteren Erfolg der Börse und ihrer Mitglieder ermöglichen.

"Für DGCX war es der richtige Zeitpunkt für ein Upgrade auf das ftServer System der nächsten Generation. Angetrieben von Intel® Xeon® Prozessoren, bietet es die kompromisslose, hochleistungsfähige Verarbeitungsleistung, die für die anspruchsvollsten geschäftskritischen Transaktionsverarbeitungsanwendungen erforderlich ist. Er ist der Server der Wahl, wenn auch nur eine Millisekunde Latenz oder Ausfallzeit zählt", rät Maged Shaker, Account Manager bei Stratus Technologies.

"Wir planen, unsere Hardware-Plattform alle 5 Jahre aufzurüsten. Mit einem jährlichen Wachstum von 37 % seit 2005 und unserem guten Ruf in Bezug auf Erreichbarkeit, Verfügbarkeit und Betriebszeit hatten wir eine Menge zu schützen. Das neue System ftServer erhöht unsere Verarbeitungsgeschwindigkeit und den Speicher und reduziert die Latenz in jeder Verarbeitungsstufe. Es war absolut die richtige Wahl zur richtigen Zeit", fügt Herr Banerjee hinzu.

"Die Migration verlief nahtlos, und jetzt, da Stratus ein lokales Büro hat, sind wir zuversichtlich, dass das Niveau der lokalen Produktkenntnisse und des Supports, sowohl direkt von Stratus als auch über seine Partner in der Region, noch besser wird."

"Unser Ruf hängt absolut von garantierter Betriebszeit und Reaktionszeit ab. Schon ein paar Sekunden Ausfallzeit oder eine Latenz von wenigen Millisekunden könnten zu schwerwiegenden finanziellen Folgen für unsere Mitglieder führen. Dieses Risiko können wir
uns einfach nicht leisten."
Basab Banerjee
Chief Technology Officer
DGCX

Auswirkungen auf das Geschäft

Obwohl andere Plattformen zur Verfügung standen, auf denen die Handelsanwendung von DGCX gehostet werden konnte, genossen DGCX und seine Mitglieder die Gewissheit, dass das System seit seiner Einführung zu 100 % verfügbar war. Das Upgrade auf das neue System ftServer stellte sicher, dass DGCX über die nötige Rechenleistung verfügte, um seinen ehrgeizigen Wachstumskurs mit ständiger Verfügbarkeit und null Latenz fortzusetzen.

In der Tat erfreut sich DCGX weiterhin eines starken zweistelligen Wachstums, mit einem Volumen von fast 50% im Jahresvergleich. Mit einem durchschnittlichen Tagesvolumen, das ebenfalls um 51% gestiegen ist und weiter steigen wird, sieht es so aus, als ob Basab Banerjees Einschätzung, dass es der richtige Zeitpunkt für ein Upgrade war, absolut richtig war.

Über DGCX

DGCX ist eine Initiative des Dubai Multi Commodities Centre (DMCC), Financial Technologies (India) Limited und der Multi Commodity Exchange of India Limited (MCX). Das Management-Team der DGCX besteht aus leitenden Mitarbeitern aus der Rohstoff-, Wertpapier- und Finanzdienstleistungsbranche, die eine Fülle von Erfahrungen und Fachkenntnissen mitbringen, um den Erfolg der DGCX zu gewährleisten. www.dgcx.ae

Über Stratus

In der heutigen, ständig aktiven Welt laufen Anwendungen unter immer anspruchsvolleren Bedingungen. Mit diesen steigenden Anforderungen wächst der Druck, selbst kleinste Ausfallzeiten von Anwendungen zu verhindern. Unternehmen reagieren auf diesen Bedarf an Always-on-Lösungen, indem sie nach Technologien suchen, die entweder mit ihren aktuellen IT-Infrastrukturen übereinstimmen oder diese verbessern.

Die Lösungen vonStratus Technologies ermöglichen den schnellen Einsatz von Always-on-Infrastrukturen, von Unternehmensservern bis hin zu Clouds, ohne dass Ihre Anwendungen geändert werden müssen. Stratus Produkte (Software und Server) in Kombination mit Stratus Mitarbeitern ermöglichen es den Kunden, Ausfallzeiten zu verhindern, bevor sie entstehen, und so eine unterbrechungsfreie 24/7/365-Performance der wesentlichen Geschäftsabläufe zu gewährleisten.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern