Fallstudie

China Merchants Bank

Eine hochrangige Geschäftsbank erreicht CONTINUOUS APPLICATION AVAILABILITY mit Stratus® ftServer® Systemen

Die 1987 in Shenzhen gegründete China Merchants Bank (CMB) ist Chinas erste aktiengebundene Geschäftsbank und ein Pionier bei der Förderung der Reform des chinesischen Bankwesens. In den vergangenen 24 Jahren hat sich die CMB von einer kleinen Bank mit einem Nettokapital von 100 Millionen Yuan, einer Filiale und 30 Mitarbeitern zu einer landesweiten Geschäftsbank mit einem Nettokapital von 140 Milliarden Yuan, einer Bilanzsumme von 2,6 Billionen Yuan, über 800 Filialen und mehr als 50.000 Mitarbeitern entwickelt. Heute zählt die CMB zu den 100 größten Banken der Welt und hat sich ihre Position als einflussreichste Geschäftsbankmarke in China durch kontinuierliche Finanzinnovationen, hochwertigen Kundenservice, umsichtiges Management und starke Geschäftsergebnisse verdient.

Die Herausforderung

Die CMB bietet einem breit gefächerten Kundenstamm eine Vielzahl von Finanzdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden an, darunter Internet- und Mobile-Banking, Kredite, multifunktionale Debitkarten, Kreditkarten in zwei Währungen und Vermögensverwaltung. Während sie weiter wächst und expandiert, ist die CMB bestrebt, einen außergewöhnlichen Kundenservice zu bieten und gleichzeitig ihre Betriebskosten rigoros zu kontrollieren, um die Rentabilität zu steigern.

Da die Kunden rund um die Uhr Zugang zu sicheren Echtzeit-Finanztransaktionen über mehrere Vertriebskanäle verlangen, könnte selbst die kürzeste Zeit eines ungeplanten Systemausfalls Tausende von Kunden negativ beeinflussen, den Ruf von CMB schädigen und zu potenziellen Umsatzverlusten führen. CMB beschloss, seine Serverinfrastruktur mit hochmodernen, fehlertoleranten Servern aufzubauen, um eine kontinuierliche Verfügbarkeit seiner virtualisierten Kernbankanwendungen zu erreichen.

 "Die CMB hat ihren Ruf darauf aufgebaut, ihren Kunden sichere und zuverlässige Banktransaktionen ohne Kompromisse zu bieten. Stratus ftServer Systeme waren die einzige Plattform, die nachweislich maximale Verfügbarkeit für hochvolumige Transaktionen und die Bereitstellung von Multikanal-Finanzdienstleistungen bei niedrigen Gesamtbetriebskosten bieten konnte."
Herr Linli
IT-Abteilung der Hauptgeschäftsstelle China Merchants Bank

Die Lösung

Nach einem eingehenden Evaluierungsprozess entschied sich die CMB für Stratus ftServer Systeme anstelle von IBM- oder HP-Servern, um eine offene Systemarchitektur zu schaffen, die eine größere Benutzerfreundlichkeit, geringere Wartungskosten und eine kontinuierliche Verfügbarkeit ermöglicht. Die Bank kaufte Stratus ftServer 6400 Systeme, auf denen RedHat® Enterprise Linux®, Oracle RAC und die Virtualisierungssoftware VMware vSphere® laufen. Einige der ftServer Systeme sind im primären data center der CMB in Shanghai installiert, die anderen befinden sich an einem Disaster-Recovery-Standort in Shenzhen, um den Business-Continuity-Plan der Bank zu unterstützen.

Die ftServer 6400 Systeme verhindern Ausfallzeiten und Datenverluste bei transaktionsintensiven Anwendungen und eliminieren gleichzeitig die Kosten und die Komplexität, die mit der Bereitstellung und Verwaltung alternativer Hochverfügbarkeitslösungen verbunden sind. Die fehlertolerante ftServer Architektur eliminiert Single Points of Failure - was besonders in virtualisierten Umgebungen wichtig ist - und behebt die Hardware-, Software- und Wartungsprobleme, die den Systembetrieb unterbrechen und zu kritischem Datenverlust oder -beschädigung führen können.

Die fortschrittliche Lockstep-Technologie, die automatisierte Überwachung sowie das proaktive Management und der Service sorgen für eine Always-on-Lösung, die eine unübertroffene Verfügbarkeit und niedrige TCO bietet. Die Duplex-Hardware-Komponenten des ftServer Systems verarbeiten die gleichen Anweisungen zur exakt gleichen Zeit. Fällt eine Komponente aus, setzt ihr Partner einfach den normalen Betrieb fort - ohne Ausfallzeiten oder Datenverlust. Der Automated Uptime Software Layer™ überwacht mehr als 500 Systemkomponenten und Sensoren, um Fehler zu erkennen, zu behandeln und zu melden, bevor sie den Systembetrieb beeinträchtigen. Sollte eine Komponente ausfallen, werden die Hot-Swap-fähigen, vom Kunden austauschbaren Einheiten des ftServer Systems automatisch bestellt und einfach installiert, während die Anwendungen ohne Unterbrechung weiterlaufen.

"Seit der Bereitstellung unserer virtualisierten Bankanwendungen auf ftServer Systemen hat CMB keine Ausfallzeiten mehr erlebt. Die kontinuierliche Systemverfügbarkeit ermöglicht es uns, die Kundenerwartungen an Service, Qualität und Zuverlässigkeit zu erfüllen und uns gleichzeitig vor Umsatzverlusten zu schützen."
Mr. Linli
IT-Abteilung der Hauptverwaltung China Merchants Bank

Die Ergebnisse

Seit der Installation der Systeme von ftServer im Mai 2014 hat die CMB keine Ausfallzeiten ihrer Kernbankanwendungen erlebt und verarbeitet erfolgreich Finanztransaktionen von Kunden über ihre verschiedenen Vertriebskanäle rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr. Durch die kontinuierliche Verfügbarkeit einer kosteneffizienten, einfach zu wartenden Plattform haben die Systeme von ftServer es der Bank ermöglicht,:

  • Schutz von Anwendungen zur Verarbeitung von Finanztransaktionen mit einer ständig aktiven Betriebsumgebung
  • Erkennen Sie potenzielle Probleme und ergreifen Sie proaktiv Maßnahmen, bevor Ausfallzeiten zu einem Problem werden
  • Vermeiden Sie Umsatzverluste aufgrund von Unterbrechungen des Bank- und Handelssystems
  • seinen guten Ruf aufrechtzuerhalten und ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit zu gewährleisten
  • Erfüllen Sie die Standards der China Banking Regulatory Commission (CRBC) für die Systemverfügbarkeit

Darüber hinaus wird die vollständig skalierbare Plattform ftServer problemlos das erwartete Netzwerk- und Transaktionswachstum von CMB aufnehmen können, um auch in Zukunft hohe Leistung und kontinuierliche Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Über Stratus Technologien

Die Lösungen vonStratus Technologies ermöglichen den schnellen Einsatz von Always-on-Infrastrukturen, von Unternehmensservern bis hin zu Clouds, ohne dass Ihre Anwendungen geändert werden müssen. Stratus Produkte (Software und Server) in Kombination mit Stratus Mitarbeitern ermöglichen es den Kunden, Ausfallzeiten zu verhindern, bevor sie entstehen, und ermöglichen so eine ununterbrochene 24/7/365-Leistung der wesentlichen Geschäftsabläufe.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.stratus. com.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern