Fallstudie

co.don® AG

Stratus® everRun® VM bietet ständige Verfügbarkeit, um die Einhaltung pharmazeutischer Vorschriften zu gewährleisten

Die co.don® AG ist ein führendes biopharmazeutisches Unternehmen, das in den Bereichen Tissue Engineering und regenerative Medizin tätig ist. Das 1997 gegründete Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt humane Tissue-Engineering-Therapeutika für die orthopädische und neurochirurgische Behandlung von Erkrankungen wie Leistenbrüchen und Knochenbrüchen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin, Deutschland.

Die Situation

Die co.don hält alle Patientendaten auf ihrem Warenwirtschaftssystem vor und ist gesetzlich verpflichtet, die ständige Verfügbarkeit des Systems sicherzustellen und den Verlust von Patientendaten zu verhindern. Die IT-Systeme des Unternehmens bestehen sowohl aus virtuellen als auch aus physischen Servern, auf denen geschäftskritische Anwendungen gehostet werden.

Schnelle Fakten

Lösungsprofil

  • Compliance-Anforderungen in der pharmazeutischen Industrie erfordern einen strengen Schutz von Patientenakten, Forschungsdaten und Finanzinformationen
  • Ständige Verfügbarkeit der geschäftskritischen Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung, virtualisiert in Citrix XenServer-Umgebung
  • Einfache Administration und geringe Installationskosten im Vergleich zu alternativen Clustering-Lösungen
  • Der Testserver für die gesamte im Unternehmen eingesetzte Software ist immer in einem betriebsbereiten Zustand und alle Programme werden überprüft

Produkte

  • Stratus® everRun® VM-Software

Die Lösung

co.don führte eine Evaluierung durch, um eine Lösung für die Anwendungsverfügbarkeit zu finden, die die strengen Anforderungen seines ERP-Systems erfüllen würde. Das Unternehmen benötigte ständig verfügbare Server, um pharmazeutische Compliance-Daten, Forschungsdaten und Finanzinformationen speichern zu können. co.don entschied sich für die Stratus® everRun® VM-Software, weil sie eine ständige Verfügbarkeit für seine ERP-Systeme bei einfacher Administration und geringen Installationskosten bot - insbesondere im Vergleich zu alternativen Clustering-Lösungen. Eine Kombination aus everRun VM, die entwickelt wurde, um Ausfälle und Datenverluste in virtuellen Citrix XenServer-Infrastrukturen zu verhindern, und einem Clustersystem wurde als die beste Lösung für die Anforderungen von co.don identifiziert. co.don erkannte, dass es nahezu unmöglich war, eine vorkonfigurierte Standardlösung zu verwenden - die von den ERP-Lösungsanbietern vorgeschlagenen Lösungen erfüllten nicht die Verfügbarkeitsanforderungen des Unternehmens. Das ERP-System wurde auf eine virtuelle Citrix XenServer™-Umgebung migriert und so entwickelt, dass es genau den Anforderungen des Unternehmens entsprach.

"Ich war sehr beeindruckt von der Bequemlichkeit der Management-Konsole für everRun und konnte sie intern installieren, in der Gewissheit, dass die Sicherheit unseres Citrix XenServers nicht gefährdet war."
Alexander Witkowski
Systemadministrator und Administrator für IT
co.don

Die Ergebnisse

Alexander Witkowski, Systemadministrator und Administrator für die IT bei co.don, erklärt seine Gründe für die Wahl von everRun VM: "Wir nutzen Stratus everRun HA Hochverfügbarkeitslösung für physische Server bereits seit 2006 und hatten seither keine Ausfallzeiten mehr. Da fiel die Entscheidung leicht, auch für den Schutz unserer virtuellen Server ein Stratus Produkt einzusetzen. Ich konnte einen Testserver nutzen, um die gesamte Software zu testen, die wir derzeit einsetzen. Mit everRun VM ist dieser Server immer in einem einsatzbereiten Zustand und alle Programme werden überprüft."

Die Herstellung von pharmazeutischen Produkten ist einer der am stärksten regulierten Bereiche in Deutschland. Deshalb ist es entscheidend, dass die geschäftskritischen Anwendungen von co.don immer verfügbar sind. Der Verlust von Daten innerhalb von nur wenigen Minuten Ausfallzeit kann teuer werden und das Leben von Patienten beeinträchtigen. Stratus everRun VM bietet einen einfach zu bedienenden, automatisierten und kosteneffizienten Schutz für das geschäftskritische ERP-System von co.don und stellt sicher, dass das Unternehmen die verschiedenen Vorschriften einhält.

"Wir nutzen Stratus everRun HA-Hochverfügbarkeitslösung für physische Server seit 2006 und hatten seither keine Ausfallzeiten mehr. Da fiel die Entscheidung leicht, auch für den Schutz unserer virtuellen Server ein Stratus Produkt einzusetzen"
Alexander Witkowski
Systemadministrator und Administrator für IT
co.don

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern