Webinar

IT-Lösungen für die Welt der Betriebstechnik

Konsolidieren Sie mehrere Anwendungen auf einer einzigen Plattform, um Kosten zu senken und die Agilität zu erhöhen

Der Einsatz von Analysetools, die maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz am Edge ermöglichen, wird Kostenoptimierungen für wiederkehrende Aktivitäten wie geplante Wartungen oder Anlageninspektionen ermöglichen. Die erhöhte Qualität und Häufigkeit der Datenerfassung in Verbindung mit der Analyse von Echtzeitdaten am Edge wird zu einer neuen Erkenntnis des Anlagenverhaltens führen, die es den Betreibern ermöglicht, eine optimale Leistung und einen verbesserten Energieverbrauch der unternehmenskritischen Anlagen sicherzustellen. Diese Einführung der Echtzeitanalyse wird enorme Fortschritte bei der Beseitigung ungeplanter Ausfallzeiten machen, die enorme Kosten verursachen, die sich auf die Betriebskosten auswirken.

Besuchen Sie Corie Allemand, Practice Leader Oil and Gas, und Scott Williams, Solutions Architect bei Wonderware West, um mehr zu erfahren.

Die Teilnehmer lernen etwas über:

  • Edge-Lösungen mit Leitstellenfunktion
  • Remote-Support für Edge-Systeme zur Entlastung der IT-Abteilung
  • Wichtige Faktoren für eine skalierbare Edge-Lösung

Ausgewählte Redner

Scott Williams
Lösungsarchitekt, Wonderware West
Scott Williams ist Lösungsarchitekt bei Wonderware West. Er arbeitet mit Öl- und Gasunternehmen zusammen, um Lösungen zu entwerfen und zu implementieren, die die neuesten Technologien und digitalen Transformationsstrategien nutzen, um die laufenden Herausforderungen der Branche zu bewältigen.

Scott weiß, dass Unternehmen in der heutigen anspruchsvollen Umgebung dynamisch sein und sich schnell an einen sich schnell verändernden Markt anpassen müssen, und glaubt, dass der richtige Einsatz von Menschen, Prozessen und Technologie jede Herausforderung bewältigen kann.

Scott hat mit vielen Öl- und Gasunternehmen an deren Initiativen zur digitalen Transformation gearbeitet. Eines seiner jüngsten Projekte integrierte die Erfassung und Eingabe von Daten über Wartungs-, Zuweisungs- und SCADA-Systeme hinweg und reduzierte die manuell eingegebenen Daten um 90 %, erhöhte die Datenqualität und verbesserte die betriebliche Effizienz.

Scott hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Computertechnik von der University of Houston Clear Lake.

Corie Allemand
Global Leader für Öl und Gas, Stratus Technologies
Corie Allemand ist der Global Leader für Öl und Gas bei Stratus Technologies. Er ist verantwortlich für die Go-to-Market-Strategie und die Steuerung des globalen Geschäfts. In den letzten 25 Jahren war Corie Allemand in verschiedenen Positionen tätig, u. a. als Wartungstechniker und Serviceleiter für Elektro- und Automatisierungsanlagen bei mehreren Onshore- und Offshore-Pipelines, bevor er in verschiedene Vertriebs- und Führungspositionen wechselte. Die letzten 8,5 Jahre verbrachte er als Teil des Siemens Oil and Gas Solutions Teams, wo er Leistungselektronik an globale Bohrunternehmen, Topside-Energielösungen für die Offshore-Förderung, Subsea-Connectivity-Lösungen sowie verschiedene Pipeline-Lösungen und Anwendungen für den Midstream-Markt lieferte. Corie hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Betriebswirtschaft und einen Master in Business Administration.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern