Kurzdarstellung der Lösung

Stratus ztC™ Edge und AVEVA Edge

Eine zuverlässige Komponente von Edge-to-Enterprise-Lösungen

Der Markt für industrielle Automatisierung war noch nie so dynamisch wie jetzt. Durch die Nutzung des Potenzials der Automatisierungstechnik verfügen Unternehmen aller Größenordnungen über die Bausteine, um die Versprechen der digitalen Transformation einzulösen. Eine Vielzahl neuer Lösungen, Produkte und Anwendungen versprechen eine bessere Kontrolle über komplexe Umgebungen und tiefere Einblicke durch fortschrittliche Analysen und maschinelles Lernen. Das Tempo des Wandels stellt jedoch eine Herausforderung dar. So muss die Komplexität neuer oder aktualisierter Anwendungen bewältigt und gleichzeitig sichergestellt werden, dass die Gesamtlösung einfach zu warten und zu erweitern ist, ohne dass teure Ressourcen oder interne KMUs benötigt werden, deren Zeit besser anderweitig genutzt werden kann.

Hauptvorteile

  • Integrierte Virtualisierung und Redundanz - ztC Edge Virtualisierung und Redundanz sind vorintegriert und "out of the box" konfiguriert. Für den Einsatz von AVEVA Edge sind keine IT-Kenntnisse erforderlich.
  • Industrietauglich und Edge bereit - der ztC Edge ist Klasse I, Division 2 zertifiziert, verwendet ein lüfterloses Design, ist für -40 bis 60 Grad Celsius, 10 bis 95% Luftfeuchtigkeit und 5-500 Hz Vibration ausgelegt. Sie können AVEVA Edge überall betreiben.
  • Zuverlässige Edge bis Cloud Architektur - Stratus ztC Edge und AVEVA Edge bewältigt Latenz-, Bandbreiten-, Proximity- und Sicherheitsprobleme, die cloud computing nicht bieten kann.
  • Ein einziger Partner von Edge bis zum Unternehmen - skalierbar und erweiterbar, Stratus Technologies integriert sich nahtlos in AVEVA Edge und den Rest der AVEVA Softwarelösungen.

Zwei Ansätze, die zur Bewältigung dieser Herausforderungen eingesetzt werden, sind die Cloud-basierte Analytik und Edge computingdie beide Unternehmen dabei helfen, die Vorteile der digitalen Transformation und des Internets der Dinge (IoT) voll auszuschöpfen. cloud und edge bieten beide Vorteile, um einen Teil dieser Herausforderung zu bewältigen, sind jedoch sehr unterschiedlich. Cloud Computing bietet die Speicherkapazität und die Rechenressourcen, um Analysen in großem Umfang durchzuführen und die neuesten Technologien, einschließlich maschinelles Lernen, anzuwenden. Edge computing ermöglicht die Steuerung, Mensch-Maschine-Schnittstelle und Echtzeit-Analysen näher an der Anlagenumgebung und ermöglicht gleichzeitig unternehmensweite Systeme vor Ort und cloud Anwendungen.

Die Auswahl der richtigen Partner für Technologieimplementierungen auf Edge ist für Automatisierungs- und Steuerungsspezialisten von entscheidender Bedeutung. Aus diesem Grund haben sich AVEVA und Stratus zusammengetan, um Ihnen eine verlässliche und zuverlässige Lösung zu bieten - von Edge bis hin zu Enterprise und Cloud.

Warum AVEVA und Stratus?

Industrielle Edge Implementierungen finden oft an abgelegenen Standorten statt, wo der Support für OT-Fachleute schwierig sein kann und wo die IT-Abteilung im Allgemeinen überhaupt nicht präsent ist. Je abgelegener die Umgebung und je kritischer die Anwendung, desto größer ist der Bedarf an bewährten, zuverlässigen Lösungen, die aus der Ferne verwaltet und aufgerüstet werden können. Hier ist die Kombination von Stratus ztC Edge und AVEVA Edge zu einer wertvollen und leistungsstarken Lösung.

Edge Infrastruktur mit AVEVA-Anwendungen, die auf Stratus Computing laufen

Stratus Technologies' ztC™ Edge vereinfacht Edge computing. Stratus speziell entwickelte Plattformen sind einfach zu implementieren und zu betreiben, sie sind vor ungeplanten Ausfallzeiten und Cyberangriffen geschützt und arbeiten autonom, so dass sie anzeigen, wann und welche Unterstützung und Wartung erforderlich sein könnte.

AVEVA bietet hochmoderne Automatisierungslösungen mit einem modernen Design, einer ausgereiften Architektur und einem umfangreichen Funktionsumfang, der auf offenen Standards basiert und einfach zu bedienen ist. Für den Einsatz von Edge kann AVEVA Edge auf spezifische Anforderungen zugeschnitten werden. Die Kernanwendungen sind HMI mit SCADA, umfassen aber auch IoT/Industrie 4.0-Lösungen für eine breite Palette von Betriebsumgebungen.

Die Kombination von AVEVA Edge mit Stratus ztC Edge bietet eine flexible und umfassende Lösung, die schnell implementiert und einfach gewartet und aktualisiert werden kann. Dies gibt dem OT-Team die Sicherheit, eine wachsende Anzahl von Edge Anwendungen zur Steuerung und Überwachung von Produktionslinien am Laufen zu halten. Da IoT- und Industrie 4.0-Anwendungen zunehmend eingesetzt werden, kann AVEVA Edge running ztC Edge verwendet werden, um Daten von mehreren Anlagen oder Produktionslinien zu sammeln und zu analysieren. Dies ermöglicht es dem OT-Team, Echtzeit-Analysen zu erfassen und Daten zu aggregieren, zu filtern und zu normalisieren, bevor sie zur weiteren Analyse an cloud übermittelt werden.

"Eine der größten Sorgen eines jeden Betreibers ist die Betriebszeit - wir brauchen eine zuverlässige 'always up'-Lösung, um unsere Software zu betreiben, und Stratus spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Bereitstellung einer sicheren und immer verfügbaren Lösung."
Dr. W. Jarrett Campbell
Direktor, Strategische Allianzen Marketing bei AVEVA

AVEVA Edge

AVEVA Edge enthält alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um SCADA- und HMI-Anwendungen mit echter Leistung zu erstellen. Die Entwicklungsumgebung ermöglicht es Ihnen, einmal zu entwickeln und überall einzusetzen. AVEVA Edge HMI unterstützt:

  • Windows-Laufzeitplattformen (einschließlich 32- und 64-Bit), von Windows Embedded Compact, Windows Embedded Standard, Windows 7/8/10 und Windows Server Editionen (Server 2012/2016), zusammen mit integrierter Unterstützung für lokale oder entfernte (Web-) basierte Visualisierung.
  • Runtime-Edition (IoTView) verfügbar für Linux und andere Embedded-Plattformen.
  • OPC UA und OPC Classic (HDA und DA), Trends, Alarme, Berichte, Rezepte und integrierte SQL-Datenbankunterstützung als Standardfunktionen.
  • Kunden können leistungsstarke grafische Anzeigen erstellen und die Vorteile der über 250 verfügbaren Kommunikationstreiber für alle wichtigen PLC-Produkte nutzen.

ztC Edge

Stratus ztC Edge ist eine einfache, geschützte und autonome Edge Computing Plattform für industrielle und verwandte Anwendungen. ztC Edge stellt industrielle Anwendungen schnell und einfach bereit, erhöht die Effizienz und minimiert das Risiko. ztC Edge erfordert wenig Zeit und Aufwand für die Bereitstellung, Verwaltung und Wartung, was die Gesamtbetriebskosten senkt.

Einfach

  • Einfaches Management - Die Bereitstellung von AVEVA Software in der Stratus Technologies Plattform ist so einfach wie die Installation eines Images Ihrer Anwendung, was die Installation und den Einsatz über mehrere Standorte oder Niederlassungen hinweg erleichtert.
  • Schnellere Inbetriebnahme - Sobald Ihre AVEVA Edge, System Platform, Historian oder MES-Anwendungen fertiggestellt, getestet und betriebsbereit sind, ist es nur noch eine Frage der Installation auf der Stratus Edge Computing Plattform.

Geschützt

  • Integrierte Virtualisierung und Redundanz - Die Virtualisierungs- und Redundanzfunktionen von Stratus Technologies sind alle vorintegriert und vorkonfiguriert. Es gibt keine Paket-Hardware-Paare oder Clustering, die speziell miteinander verkabelt oder konfiguriert werden müssen.
  • Industrietauglich - Für AVEVA Software, die auf der Edge installiert ist. Stratus ztC Edge ist Class I Division 2 zertifiziert, verwendet ein lüfterloses Design, das an der Wand oder auf einer DIN-Schiene im Schaltschrank montiert werden kann, und ist für -40 bis 60 °C, 10 bis 95 % Luftfeuchtigkeit und 5-500 Hz Vibration ausgelegt.
  • Cyber-Sicherheit - Sicherheitsfunktionen können auf Rechnerebene eingebettet werden, z. B. Anmeldung auf der Plattform, sichere Kennwortanforderungen, mehrere Anmeldestufen für die Zugriffskontrolle sowie Nachverfolgung und IP-Adressbeschränkungen.

Autonom

  • Bessere Sichtbarkeit - Mit der Überwachung von SSD, Anwendung und Gastbetriebssystem, OPC UA Support können Sie all diese Edge Computing Diagnosen nahtlos in Ihre AVEVA Edge oder System Platform Anwendungen einbinden.
  • Systemzustand und Support - 24×7-Zustandsüberwachung, Festlegen von Schwellenwerten und Empfang von Warnmeldungen, Protokollprüfung, vorausschauende Fehleranalyse und automatisches Update- und Patch-Management - all dies erhöht die Zuverlässigkeit Ihrer Lösung.
  • Fernverwaltung - Mit ztC Advisor können Sie den Zustand und die Auslastung Ihres gesamten Edge Plattformbestands einfach einsehen und so Probleme aus der Ferne lösen, die Produktivität verbessern und Risiken minimieren. Darüber hinaus können Sie mit der vereinfachten Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion jede Edge Plattform per Fernzugriff sichern und wiederherstellen.

Das robuste Solid-State-Design schützt ihn vor den rauen Umgebungsbedingungen, die andere Industriestandard-Server beschädigen könnten. Die Selbstüberwachung bietet proaktive Benachrichtigung. Ein integrierter Virtualisierungshost erleichtert die Bereitstellung von Anwendungen und ermöglicht die Ausführung von AVEVA Edge Anwendungen und IDE auf demselben Rechner für kleine Systeme.

Welche Vorteile bietet Stratus im Rahmen der AVEVA Cloud und SaaS-Strategie?

Information ist Währung. Sie ermöglicht es Organisationen, korrekte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Sie veranlasst sie, Pläne in Erwartung von Markt- oder Produktionsänderungen zu ändern oder zu modifizieren. Sie bietet Einblicke in Fakten, die zuvor verborgen waren. Mit den neuen KI-Lösungen sagt sie voraus, was in der Zukunft passieren wird, so dass Sie vorausschauende Aktivitäten durchführen können, um Risiken zu minimieren und Chancen zu maximieren.

AVEVA Connect bezieht riesige Datenmengen aus den einzelnen Anlagen, Linien, Geräten, Maschinen und Assets auf Edge.

Latenz, Bandbreite und Sicherheit

Wenn Sie große Mengen an Datenpunkten von Anlagen, Maschinen, Ausrüstungen und Leitungen auf Edge in das Unternehmen oder Cloud einspeisen, müssen Sie sich über mögliche Latenz- und Bandbreitenprobleme im Klaren sein, vor allem, wenn das Datenvolumen groß ist und die Kommunikationsgeschwindigkeit ein Problem darstellt. AVEVA-Kunden entscheiden sich für die Installation von Edge Computing Plattformen auf Edge zu installieren, wo sie sich auf oder in der Nähe des Produktions- und Betriebsbereichs befinden, um diese Latenz- und Bandbreitenprobleme zu lösen, wenn eine Verbindung zur Cloud benötigt wird, aber nicht immer praktisch ist.

Eine Stratus ztC Edge computing Plattform, auf der AVEVA Edge läuft, ist in Kombination mit AVEVA Historian eine leistungsstarke und dennoch lokale, edge-basierte Datenerfassungs- und Speicherlösung. Mit den Fähigkeiten von AVEVA Historian, Informationen zu speichern und weiterzuleiten, und den inhärenten Virtualisierungs- und Redundanzfunktionen der ztC Edgeverfügen die Kunden über eine zuverlässige, sichere und latenzfreie Konfiguration, mit der sie mühelos große Datenmengen in das Cloud einspeisen können.

Die Informationserfassung ist nur so gut wie die Edge Computing Lösung, auf der sie läuft

Um wirklich eine effektive Architektur für die Informationssammlung von Edge über das Unternehmen bis hin zu Cloud zu haben, müssen Ihre Daten geschützt und kontinuierlich sein - es sollte keine Unterbrechung des Informationsflusses aufgrund eines Komponenten- oder Kommunikationsausfalls geben. Sie können die beste cloud Infrastruktur der Welt haben, aber sie ist wertlos, wenn sie die benötigten Informationen nicht abrufen kann.

" Edge ist in der Lage, Latenz-, Kritikalitäts- und Nahbereichsprobleme mit einer Granularität und Präzision zu bewältigen, die Cloud Computing einfach nicht bieten kann."
John Vicente
CTO, Stratus Technologies

Zusammenfassung

Der Markt für industrielle Automatisierung erlebt einen beispiellosen Wandel, während sich neue Ansätze wie die digitale Transformation, das Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0. durchsetzen. In diesem dynamischen Umfeld ist es wichtig, Lösungen auszuwählen, die sich durch Leistung, Stabilität und Erweiterungen auszeichnen. AVEVA Edge und Stratus Technologies' ztC Edge bietet eine bewährte, zuverlässige Lösung, die flexibel, funktionsreich und robust ist. Mit AVEVA und Stratus können edge -Implementierungen von der Werkshalle über das Unternehmen bis hin zu Cloud mit Sicherheit eingesetzt werden.

Mehr Informationen

Wenden Sie sich an Ihren bevorzugten autorisierten Wiederverkäufer von AVEVA- und Stratus -Lösungen. Oder besuchen Sie uns online: www.AVEVA.com
www.Stratus.com/AVEVA

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern