Kurzdarstellung der Lösung

Nutzung von Edge Computing Plattformen im Midstream-Bereich Öl & Gas

Kompromisslosigkeit, ausfallfreier Betrieb und zuverlässige Daten am Rande

Eigentümer und Betreiber von Midstream-Öl- und Gasanlagen sind für einen kontinuierlichen, sicheren, zuverlässigen und konformen Betrieb verantwortlich und müssen gleichzeitig dem Nachfragedruck, Umweltbedenken, Diebstahl und sogar Bedrohungen der Cybersicherheit begegnen. Digitalisierungsstrategien und daraus resultierende Lösungen sollten diesem Ziel effektiv dienen. Eine gut umgesetzte Lösung verbessert die Leistung des Midstream-Geschäfts in Bezug auf die Zuverlässigkeit der Anlagen, die Betriebseffizienz, die Sicherheit, die Produktqualität und die Arbeitssicherheit erheblich.

Digitalisierung bedeutet die Nutzung neuer digitaler Technologien, wie z.B. Verbesserungen bei SCADA-Systemen für Pipelines, HMI für Kompressoren und Pumpstationen, Historiker, Analytik, KI und den Betrieb von Kontrollräumen und Kommandozentralen. Eine verbesserte Zuverlässigkeit hängt jedoch von der Plattform ab, die diese Anwendungen am besten einsetzt.

Stratus bietet edge computing Plattformen für kritische Midstream-Öl- und -Gasanwendungen vom Feld bis zum cloud, die Einfachheit, Sicherheit und Ruhe bieten und gleichzeitig die Gefahr ungeplanter Ausfallzeiten sowie finanzieller und Reputationsrisiken eliminieren. Stratus edge computing Plattformen vereinfachen, schützen und automatisieren Ihre digital transformierten geschäftskritischen Abläufe.

Hauptvorteile

  • Ein skalierbares Angebot - Stratus edge computing Plattformen sind ideal für Überwachung und Steuerung, Virtualisierung/Thin Clients, Historian, Analytik, MES, KI, Kontrollräume und Kommandozentralen, kritische Feldautomatisierung und Kontrollstationen mit komplexen Abläufen und die Integration von Stand-alone-Silos.
  • Industrietauglich und Edge Ready - die Stratus ztC™ Edge-Plattform ist lüfterlos, ausgelegt für -40 bis 60 °C, 10 bis 95 % Luftfeuchtigkeit, mit 5-500 Hz Vibration und ist Class I Division 2 zertifiziert.
  • Integrierte Redundanz und Virtualisierung - Stratus edge computing Plattformen verfügen über eine vorintegrierte Redundanz und Virtualisierung, die sofort nach dem Auspacken konfiguriert wird. Dies verhindert ungeplante Ausfallzeiten und ermöglicht es Ihnen, mehrere Anwendungen in einer einzigen Plattform zu kombinieren.
  • Ein einziger Partner vom Edge bis zum Unternehmen - Stratus edge computing Plattformen lassen sich nahtlos integrieren und bieten einen gemeinsamen Anbieter von Ihren lokalen Kontrollstationen am Edge bis zu Ihren Kontrollräumen, der Kommandozentrale, dem Unternehmen und der cloud.

Industrie 4.0- und IIoT-getriebene Anforderungen sind zentral für die meisten technologischen Fortschritte in der Öl- und Gasindustrie. Stratus ist eine vertrauenswürdige Autorität, die kritische Industrie 4.0- und IIoT-Anwendungen vom Edge bis zum Enterprise unterstützt. Mit den Plattformen von Edge Computing ist es unser Ziel, Eigentümer und Betreiber zu schulen, zu unterstützen und ihnen eine sichere, geschützte und einfache Plattform zu bieten, um fortschrittliche Anwendungen am Edge zu ermöglichen.

Asset-Performance-Management

Ein Ziel vieler Organisationen ist der Wunsch, die Leistung durch den Einsatz von Asset Performance Management (APM) Anwendungen zu verbessern. APM soll den Zugriff auf Informationen über unternehmenskritische Anlagen ermöglichen, einschließlich der Verbindung zu Echtzeitdaten für Betriebstechniker und Ingenieure. Auch wenn die Anwendung auf cloud basiert oder mit dem Unternehmen verbunden ist, sollten die Daten dort verarbeitet und gespeichert werden, wo die Informationen generiert werden, so dass nur kritisches und anormales Verhalten an die Kontrollzentren weitergeleitet werden kann. Alle Daten, die bei den kritischen Anlagen gespeichert werden, minimieren die Replikation, die belastete Remote-Kommunikationsnetzwerke verstopft, und helfen, die Bandbreitenkosten zu kontrollieren.

Fortgeschrittene Analytik, KI und Maschinelles Lernen

Die Auswahl einer Edge Computing Plattform, die auf inhärenter Redundanz und Virtualisierung basiert, ermöglicht den Einsatz von fortschrittlichen Analysen, einschließlich künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML). KI und ML erfordern die Erfassung und Analyse von Daten in Echtzeit, die am Edge verarbeitet werden. Die Edge-Plattform wird dann zu einem Teil der kritischen Anlageninfrastruktur, was wiederum die Ausfallsicherheit der Plattform erfordert. Hier ist Stratus mit seinen fehlertoleranten edge computing Plattformen, die diese anspruchsvollen Edge-Anwendungen unterstützen können, ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal.

Echtzeitsimulation, Digitale Zwillinge und Effizienz

Bei der Messung der Echtzeiteffizienz oder der Durchführung einer Echtzeitsimulation im Vergleich zu den tatsächlichen Produktionsdaten wird der Bedarf an unterstützender Infrastruktur am Edge sofort erkannt. Diese Tools ermöglichen eine schnellere Reaktion auf die Betriebsbedingungen, so dass schnellere Analysen und Geschäftsentscheidungen in Bezug auf vorausschauende Wartung sowie Kostenoptimierung getroffen werden können. Digitalisierung bedeutet auch, dass Tools wie die vorausschauende oder präskriptive Wartung und die Ausführung von Echtzeitmodellen in einer digitalen Zwillingsumgebung ermöglicht werden, um die Realität mit der technischen Konstruktion zu vergleichen. Diese fortschrittlichen Werkzeuge erfordern Rechenleistung, die am Rand eingesetzt werden muss.

"Wenn ich 3 Worte nennen müsste, um unsere Erfahrung mit Stratus zu beschreiben, wären es Zuverlässigkeit, Konfigurierbarkeit und Nachhaltigkeit. In dem Jahr, in dem Stratus in unseren Anlagen eingesetzt wurde, war die Leistung genau so, wie wir es erwartet haben, und das Support-Modell hat unsere Erwartungen übertroffen, und wir gehen davon aus, dass wir Stratus noch lange Zeit haben werden."
Steve Adams
Lead Automation Electrical Engineer
Columbia Pipeline Group, jetzt Teil von TransCanada

Überwachung und Kontrolle

Stratus kann auf eine lange Erfolgsgeschichte bei der Unterstützung traditioneller Automatisierungsdienste wie HMI, SCADA, Historian und Tankmanagement zurückblicken. Mit dem zunehmenden Einsatz von Technologien wird die Nachfrage nach einer einfachen, geschützten und autonomen Infrastruktur jedoch nur wachsen. Stratus bietet wichtige Edge Computing Plattformen, die diese wachsenden Bereiche unterstützen.

Eine 40-jährige Geschichte der Bereitstellung missionskritischer Lösungen

Seit 40 Jahren bieten wir zuverlässiges und redundantes Zero-Touch-Computing und ermöglichen es globalen Fortune-500-Unternehmen sowie kleinen und mittelständischen Betrieben, Daten sicher und aus der Ferne in verwertbare Intelligenz am Edge, im Kontrollzentrum und auf cloudumzuwandeln und so die Betriebszeit und Effizienz zu steigern.

Dazu gehört auch eine lange, erfolgreiche Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung redundanter, zuverlässiger, virtualisierter Rechner für große Pipelinefirmen und die Zusammenarbeit mit großen Automatisierungsunternehmen, die unsere Plattformen in der Öl- und Gasindustrie seit Jahren beliefern.

Heute unterstützen wir erfolgreich Echtzeitanwendungen für den Einsatz von IIoT- oder Industry 4.0-Initiativen und helfen unseren Kunden bei der digitalen Umwandlung ihrer Abläufe, um vorhersehbare Spitzenleistungen bei minimalem Risiko zu erzielen. Wir bringen dieses Know-how und unsere Erfolgsbilanz in Midstream Oil and Gas ein und tragen dazu bei, dass geschäftskritische Anwendungen die gewünschte Kapitalrendite erzielen.

Für weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen Systemintegrator, Vertriebspartner oder Stratus Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Stratus' Edge Computing Plattformen für Sie geeignet sein könnten. Weitere Informationen über ztC Edge, ftServer und everRun finden Sie unter stratus.com.

Besuchen Sie stratus.com/midstream , um zu erfahren, wie Stratus im Bereich Midstream Oil and Gas hilft.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern