Datenblatt

Stratus everRun®

Erschwingliche, leicht zu verwaltende Software zur Unterstützung Ihrer ständig aktiven Anwendungen

Wenn Sie gebeten würden, eine Liste von Anwendungen zu erstellen, die unbedingt ständig verfügbar sein müssen, stehen die Chancen gut, dass Sie sich nicht schwer tun würden, die Liste zu erstellen. Höchstwahrscheinlich ist Ihre Liste in den letzten Jahren gewachsen - und sie wird weiter wachsen. Bei Stratus haben wir festgestellt, dass der Bedarf an ständig verfügbaren Anwendungen in allen Märkten und Branchen weltweit immer größer wird. Aber was treibt diese Nachfrage an? Die offensichtlichen Gründe sind finanzielle Verluste und die langfristige Schädigung des Rufs einer Organisation, wenn Unternehmen ausfallen.

Im heutigen Wettbewerbsklima müssen Organisationen rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, 365 Tage in der Woche, extern und intern erstklassige Dienstleistungen erbringen. Wenn Ihr Service in der Fertigung ausfällt, können Ihre Produktionslinien nicht funktionieren, und Produktivität und Einnahmen werden beeinträchtigt; in Umgebungen der Gebäudesicherheit und -automatisierung sind die zu schützenden Gebäude und Personen durch interne und externe Bedrohungen gefährdet; im Gesundheitswesen und in der öffentlichen Sicherheit sind Leben in Gefahr. Und es gibt noch weitere Überlegungen, die den Bedarf an kontinuierlich verfügbaren Anwendungen vorantreiben, darunter der ständige Kampf, den Organisationen bei der Einhaltung von Vorschriften, der Eindämmung von Katastrophen und der Planung der Geschäftskontinuität zu bewältigen haben. All diese Faktoren tragen dazu bei, dass die Nachfrage nach zuverlässiger, kontinuierlicher Verfügbarkeit Ihrer kritischsten Anwendungen steigt, ohne Toleranz für intermittierende Dienstunterbrechungen und damit verbundene Umsatzeinbußen.

Hauptvorteile

  • Proaktive Risikovermeidung mit konstanter Replikation zur Vermeidung von Ausfallzeiten
  • Schutz gegen örtlich begrenzte Stromausfälle, gebäudeweite Probleme oder physische Maschinenausfälle
  • Zufriedene Geschäftsanforderungen und optimierte Ressourcennutzung
  • Kontinuierliche Anwendungsverfügbarkeit ohne Konfigurationskomplexität
  • Niedrige TCO durch branchenübliche Infrastruktur und flexible Speicheroptionen
  • Eliminierung von Ausfallzeiten mit dem zusätzlichen Vorteil der Virtualisierung
everRun Spezifikationen
Server Eine Vielzahl von Industriestandard-x86-Systemen wird unterstützt. Bitte lesen Sie die Seite Unterstützte Hardware für weitere Details.
RAM Bis zu 384 GB
Virtuelle Maschinen Bis zu 28
Unterstützte Betriebssysteme
Microsoft®   Es wird eine Vielzahl von Microsoft Windows Server- und Desktop-Gastbetriebssystemen unterstützt. Siehe Seite Unterstützte Gastbetriebssysteme für weitere Einzelheiten.
Linux® Eine Vielzahl von Red Hat, SUSE, Ubuntu, Oracle und CentOS Linux-Gastbetriebssystemen wird unterstützt. Weitere Details finden Sie auf der Seite Unterstützte Gastbetriebssysteme.

Was genau ist "Verfügbarkeit"?

Der Begriff "Verfügbarkeit" ist eine Charakterisierung, wie zuverlässig ein Computersystem funktionieren und die Aufgaben ausführen kann, für die es konzipiert wurde. Es wird als Prozentsatz der Zeit innerhalb einer bestimmten Zeitspanne (zum Beispiel ein Jahr) gemessen, in der Ihre Anwendungen betriebsbereit und für die Benutzer zugänglich sind. Aber nicht alle Verfügbarkeiten sind gleich. Verschiedene Lösungen bieten unterschiedliche Verfügbarkeitsniveaus:

  • Sicherungen und Wiederherstellungen: Grundlegende Lösungen und Verfahren für Backup, Daten-Replikation und Failover sind vorhanden, um Dienste im Falle eines Ausfalls oder einer Katastrophe wiederherzustellen. Diese Lösungen verhindern keine Ausfallzeiten, sondern konzentrieren sich auf die Wiederherstellbarkeit, was einer Verfügbarkeit von 99% bis 99,9% entspricht. Ein Ausfall von 8 Stunden bis zu 4 Tagen kann zwischen $2M und $23M kosten.
  • Hohe Verfügbarkeit: Typischerweise durch Clustering implementiert, sind diese Lösungsanwendungen zu einem sehr hohen Prozentsatz der Zeit zugänglich. Die Benutzer nehmen wenig oder keine wahrgenommene Unterbrechung wahr, wenn es zu einem Ausfall kommt, und Hochverfügbarkeit bedeutet eine Verfügbarkeit von 99,95% bis 99,99%. Ein Ausfall von 1 bis 4 Stunden kann zwischen 230.000 $ und 1 Million $ kosten.
  • Ständige Verfügbarkeit: Selbst wenn es zu einem Ausfall kommen sollte, wird der Betrieb der Anwendung nicht unterbrochen. Im Falle eines Ausfalls oder einer lokalisierten Katastrophe werden Ausfallzeiten eliminiert und Daten gehen nicht verloren. Diese Lösungen konzentrieren sich auf die Vermeidung von Ausfallzeiten, was einer Verfügbarkeit von 99,999% entspricht. Ein Ausfall von 5 Minuten oder weniger begrenzt Ihr Risiko auf 23.000 $.

"Die Lösung everRun für P2000 bietet uns die extreme Verfügbarkeit, die wir für unser kritisches Zugangskontrollsystem am Flughafen benötigen."
Rob Benstein
Public Safety and Operations Director
Gerald R. Ford International Airport

Erzielen Sie kontinuierliche Anwendungsverfügbarkeit mit everRun

Stratus everRun vereinfacht den Prozess, Anwendungen verfügbar zu machen - nicht nur zeitweise, sondern immer. Die softwarebasierte Lösung von everRunverbindet zwei Server über eine Virtualisierungsplattform, die geschützte virtuelle Maschinen zu einer einzigen Betriebsumgebung zusammenfasst. Die gesamte Anwendungsumgebung, einschließlich der Daten im Speicher, wird von everRun repliziert, so dass die Anwendungen ohne Unterbrechung oder Datenverlust weiterlaufen. Sollte eine physische Maschine ausfallen, läuft die Anwendung auf der anderen physischen Maschine ohne Unterbrechungen oder Datenverlust weiter. Wenn eine Hardwarekomponente ausfällt, ersetzt everRun die gesunde Komponente des zweiten Systems, bis die ausgefallene Komponente repariert oder ersetzt ist.

Optimieren von Anwendungsumgebungen zur Erzielung maximaler Verfügbarkeit

Mit everRun sind Sie in der Lage, den Wert kontinuierlich verfügbarer Anwendungen zu realisieren, ohne die Komplexität der Konfiguration, die mit traditionellen Lösungen einhergeht. Es besteht keine Notwendigkeit, Ihre Anwendungen HA-kompatibel zu gestalten, die Konnektivität zwischen Servern zu verwalten oder gemeinsam genutzten Speicher zu konfigurieren, in dem sich Daten befinden.

everRun ermöglicht es Ihnen, physische Server zu konsolidieren und Ihre Betriebskosten zu senken, während Sie Ihre Anwendungen vor Ausfallzeiten schützen. everRun unterstützt eine Vielzahl von handelsüblicher, Intel-basierter x86-Serverhardware.

Optionale Stratus Produkte und Dienstleistungen

Stratus bietet eine Vielzahl von Optionen zur Erweiterung und Verbesserung der Funktionen von everRun.

everRun SplitSite - Hochverfügbarkeit oder Fehlertoleranz über ein metroweites Gebiet
everRun Extend - DR über fehlertolerante, über WAN verbundene Standorte

Darüber hinaus bietet Stratus branchenführenden Service und Support 24/7/365 weltweit. Unsere fachkundigen Service-Profis, unterstützt durch unsere fortschrittliche Technologie, überwachen, diagnostizieren und beheben Probleme von Stratus Customer Assistance Centers (CACs) auf der ganzen Welt. Sollte ein Problem auftreten, werden Sie sofort per E-Mail, SMS oder SNMP-Alarm benachrichtigt.

Empfohlene Konfigurationen für everRun

  • Ein Paar x86_64-Server nach Industriestandard mit Intel VT-fähigen CPU-Chipsätzen
  • 8 GB RAM oder mehr
  • Festplattenspeicher von 50 GB oder mehr, plus 10 GB für VM und Datenspeicherung
  • Zwei 10-GbE-Netzwerkanschlüsse, zwei 1-GbE-Netzwerkanschlüsse
  • Unterstützte Gastbetriebssysteme
  • Microsoft® Windows Server®
  • Linux

Erfahren Sie mehr

Für weitere Informationen oder zum Kauf von Stratus Produkten rufen Sie bitte die Nummer 1-800-STRATUS an, oder besuchen Sie stratus.com

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern