Broschüre

Stratus® ztC™ Grundlagen der Kantensicherheit

Aktive Risikominimierung edge computing

Stratus verfolgt eine dreiteilige Strategie, um seine Produkte zu sichern, sie sicher zu halten und es Partnern und Kunden zu ermöglichen, ihre Computersysteme einfacher zu sichern.

1. Wir entwickeln unsere Produkte auf sichere Art und Weise

ztC Edge enthält sowohl Open-Source-Software als auch von Stratus geschriebenen Code. Alle Open-Source-Module werden inspiziert und bei Bedarf gepatcht, um sicherzustellen, dass sichere Versionen verwendet werden. Darüber hinaus wird das Produkt während der Entwicklung routinemäßig auf bekannte Schwachstellen gescannt, und es werden Maßnahmen ergriffen, um kritische Befunde zu entschärfen.

2. Wir integrieren Cyber-Sicherheitsfunktionen in unsere Produkte

Stratus ztC Edge wird mit zahlreichen Funktionen ausgeliefert, die es auch Nicht-Sicherheitsexperten ermöglichen, ihre edge computing Systeme einfach zu sichern. Eine hostbasierte Firewall ermöglicht es Benutzern, bestimmte IP-Adressen, Domänennamen, Protokolle oder Ports auf eine Black- oder Whitelist zu setzen. Eingeschränkte USB-Ports sollen verhindern, dass nicht autorisierte Geräte die Kontrolle über das System erlangen und Viren verbreiten. Rollenbasierte Zugriffskontrollen mit erweiterter Passwortverwaltung und Active-Directory-Integration helfen, den Systemzugriff auf autorisierte Benutzer und Gruppen zu beschränken. Alle Daten, die zwischen den ztC Edge Knoten gesendet werden, laufen über sichere, verschlüsselte Kanäle, ebenso wie die Kommunikation zu und von Stratus. Secure Trusted Boot gewährleistet, dass das System nur mit signierten und verifizierten Bootloader-, BIOS-, Gerätetreiber- und Betriebssystemdateien gestartet wird.

3. Wir arbeiten mit unseren Branchenkollegen zusammen, um kontinuierlich auf Schwachstellen zu überprüfen und unseren Kunden schnell Sicherheitsupdates zur Verfügung zu stellen.

Stratus gehört zusammen mit anderen Technologieanbietern und Regierungsorganisationen (z. B. Intel, AMD, IBM, Microsoft, Red Hat, Google, Facebook, Amazon, MITRE usw.) zu einer Sicherheitskoalition, die fortlaufend Informationen über bekannte Sicherheitslücken identifiziert, qualifiziert und veröffentlicht. Stratus erstellt, testet und verteilt fortlaufend Sicherheits-Patches, die für ztC Edge anwendbar sind, stellt sie auf einer sicheren Download-Site zur Verfügung und benachrichtigt unsere Kunden. Stratus Support-Teams stehen außerdem rund um die Uhr zur Verfügung, um Kunden bei Patches und Updates ihrer Systeme zu unterstützen.

Stratus mildert das Risiko Edge Computing

Sichere Entwicklung Eingebaute Sicherheitsfunktionen Kontinuierliche Prüfung und Aktualisierung

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern