Webinar

Top 5 Vorteile Edge Computing liefert für die Kontrolle der nächsten Generation

Höhere Zuverlässigkeit und Leistung für kritische Überwachungs- und Kontrollsysteme

Edge computing bietet lokale Rechenkapazitäten für Werkstattausrüstung oder entfernte Anlagen und bildet eine wichtige Brücke zwischen der Echtzeit-Datenerfassung von unternehmenskritischen Prozessen und dem Kontrollzentrum, cloud, oder Unified Operations Centers. Vorausschauende Organisationen setzen edge computing um Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), Überwachungs- und Datenerfassungssysteme (SCADA) und verteilte Steuerungssysteme (DCS) mit maximaler Zuverlässigkeit zu betreiben und fortschrittliche Lösungen wie künstliche Intelligenz/Maschinelles Lernen (AI/ML) zu ermöglichen. Edge computing erfüllt auch die Anforderungen konvergierter OT/IT-Implementierungen (Operational Technology/Information Technology).

Folgen Sie dem Branchenexperten Craig Resnick, Vizepräsident von ARC Advisory Group, und erfahren Sie mehr über die fünf wichtigsten Gründe edge computing für die Kontrolle der nächsten Generation unerlässlich ist. In der Sitzung erhalten Sie außerdem wichtige Tipps, wie Sie die wichtigsten Überlegungen zur Auswahl der richtigen edge Plattform für Ihr Unternehmen ermitteln können.

Dieser Webcast erläutert die fünf wichtigsten Möglichkeiten edge computing:

  • Bessere Entscheidungsfindung durch schnellere Verarbeitung Ihrer Echtzeitdaten
  • Ermöglicht ein flexibleres und reaktionsschnelleres Überwachungs- und Kontrollsystem
  • Senkung der Gemeinkosten und der Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Ermöglicht Steuerungslösungen der nächsten Generation wie KI und ML
  • Ermöglicht einen einfacheren Weg zur edge Automatisierung

Ausgewählte Redner

Craig Resnick
Vizepräsident, ARC Advisory Group

DoShik Wood
Leitender Direktor für Produktmarketing, Stratus Technologies

Mark Hoske
Content Manager, CFE Medien und Technologie

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern