Kurzdarstellung der Lösung

EcoStruxure™ Micro Data Center mit Stratus ftServer®

Der vorvalidierte und zweckbestimmte Schneider Electric EcoStruxure Micro Data Center mit Stratus ftServer kombiniert kontinuierliche Anwendungsverfügbarkeit und unterbrechungsfreie Stromversorgung in einem geschlossenen Rack, um Risiken, Komplexität und Time-to-Value am industriellen Rand zu reduzieren.

Compute-Plattform

Die digitale Transformation schafft den größten Vorteil, wenn sie auf kritische Abläufe angewandt wird, bei denen Echtzeiteinblicke entscheidend sind und ungeplante Ausfallzeiten inakzeptabel sind. Stratus ftServer bietet unvergleichliche Zuverlässigkeit und Virtualisierung, wodurch industrielle Anwendungen einfach bereitgestellt, verwaltet und geschützt werden können. Die Selbstüberwachung ftServer eliminiert ungeplante Ausfallzeiten und Datenverluste und hilft Betrieben, die Produktionsqualität und Produktivität zu maximieren. Stratus ftServer ist in drei Modellen erhältlich, die eine Reihe von Arbeitslasten bewältigen können und ideal für dezentrale Umgebungen mit begrenzten IT-Ressourcen sind.

Physikalische Infrastruktur

Industrie 4.0 steigert den Bedarf an sicheren, zuverlässigen IT-Lösungen in traditionell nicht-operativen Bereichen. Mikrorechenzentren helfen dabei, die Herausforderungen bei der Verlagerung von IT in den Fertigungsbereich zu bewältigen, indem sie die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit eines zentralisierten data center in einem kompakten, alles in einem System bieten. EcoStruxure Micro Data Center Lösungen von Schneider Electric sind konfigurierbare, vorintegrierte, geschlossene Rack-Systeme, einschließlich Stromversorgung, Kühlung, Sicherheit und Überwachung, die eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Bereitstellung und Verwaltung von edge computing Infrastruktur in jeder Umgebung bieten.

Warum ein Micro Data Center verwenden?

  • Der EcoStruxure Micro Data Center mit Stratus ftServer ist eine vorvalidierte Architektur, leistungsgeprüft, vorverdrahtet und in einer Reihe von Konfigurationen out-of-the-box verfügbar.
  • Die Vorabvalidierung reduziert die Komplexität und führt zu 40 % weniger Entwicklungszeit vor Ort, 20 % schnellerer Markteinführung und 7 % geringeren Wartungskosten.
  • Die Verfügbarkeit aus einer Hand ermöglicht es den Kunden, eine Bestellung aufzugeben und die Verwaltung mehrerer Lieferketten zu vermeiden.

Micro Data Center Anwendungsfälle

Mit dem EcoStruxure Micro Data Center mit Stratus ftServer können Unternehmen lokale data center Rechenleistung und Speicher mit Fehlertoleranz und Umweltschutz einsetzen, um Daten von kritischen Geräten und Prozessen zuverlässig zu erfassen, zu verarbeiten und zu speichern. Die Micro data center Architekturen sind ideal für die folgenden Edge-Anwendungsfälle:

Ökosystem:

  • OEM und Machine Builders
  • Lösung Builders
  • Systemintegratoren
  • Kunden bringen Rechenzentren in die Fabrikhalle

Anwendungen:

  • UOC für Kommandozentralen und Kontrollräume
  • Systemplattform, InTouch, Citect SCADA, oder Edge HMI
  • On-Prem-Historiker
  • Manufacturing Execution System, Anlagenverwaltung
  • KI und maschinelles Lernen

Multibranchen:

  • Öl und Gas
  • Lebensmittel & Getränke, CPG
  • Wasser & Abwasser
  • Pharmazeutische Herstellung
  • Leistung
6U-Lösung mit ftServer 2900
für kleine Einsatzgebiete

Klein: Stratus ftServer 2900: 5-10k Datenpunkte, 2 Remote Clients1

Schützt den Server, versorgt durch eine 1,5kVA APC Smart-UPS On-line USV mit Netzwerkmanagementkarte in einem 6HE-Gehäuse mit perforierten Türen. Ideal für edge computing Einsätze in einer kontrollierten Umgebung. Begrenzte Kapazität für zusätzliche Geräte mit geringer Leistung.2

12U-Lösung mit ftServer 4900
für mittelgroße Installationen

Mittel: Stratus ftServer 4900: 25-50k Datenpunkte, 5 Remote Clients1

Stromversorgung durch eine 2,2 kVA APC Smart-UPS Online-USV mit Netzwerkmanagementkarte in einem einzelnen 12U-IT-Gehäuse mit perforierten Türen. Ideal für edge computing Implementierungen in einer kontrollierten Umgebung mit zusätzlichem 6 HE Rack-Platz für Switches, KVM und andere IT-Geräte.3 Umweltüberwachung (Temperatur, Feuchtigkeit, Flüssigkeit, Rauch) und Sicherheit (Türsensoren und Kamera) sind optional.

42U-Lösung mit ftServer 6900
für großflächige Installationen

Groß: Stratus ftServer 6900: 100k Datenpunkte, 20 Remote-Clients1

Stromversorgung durch eine 3kVA APC Smart-UPS Online-USV mit Netzwerkverwaltungskarte in einem 42U-Gehäuse nach NEMA-12 mit Filtern und Lüftern. Ideal für größere Bereitstellungen, bei denen zusätzliche IT-Ausrüstung erforderlich ist und kein IT-Raum zur Verfügung steht.4 Umweltüberwachung (Temperatur, Feuchtigkeit, Flüssigkeit, Rauch) und Sicherheit (Türsensoren und Kamera) sind optional.

Fußnoten:
1. Die Datenverarbeitungskapazität ist nur ein ungefährer Richtwert. Server sollten immer für die jeweilige Anwendung angemessen dimensioniert werden.
2. Ungefähr 300 W USV-Kapazität stehen für die Unterstützung anderer IT-Geräte zur Verfügung.
3. Es stehen ca. 1000 W USV-Kapazität zur Unterstützung anderer IT-Geräte zur Verfügung.
4. Ungefähr 1,7 kW der USV-Kapazität ist für die Unterstützung anderer IT-Geräte verfügbar.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern