Fallstudie

Shougang Jingtang United Iron & Steel Co.

Erhöhte Sicherheit und Zuverlässigkeit durch Virtualisierung

Shougang Jingtang Iron & Steel United Co. Ltd. stellt Eisen- und Stahlerzeugnisse her. Das Unternehmen ist in den Bereichen Kokerei, Sinterei, Eisenerzeugung, Stahlerzeugung, Warm- und Kaltwalzen tätig. Zu den Produkten von Shougang Jingtang Iron & Steel United gehören Stahlbleche für die Automobilindustrie, Rohrleitungen, Druckbehälterstahl und Schiffbaustahl.

Herausforderungen

Der ursprüngliche Server der Produktionslinie war bereits seit acht Jahren in Betrieb, und im Laufe der Zeit traten immer wieder Probleme mit der alten Ausrüstung auf. Dies führte zu einem allmählich wachsenden Risiko für den weiteren Betrieb und zu einer allmählichen Abnahme der Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Gleichzeitig wurde es immer schwieriger, Komponenten zu reparieren oder Ersatzteile zu kaufen. Verschiedene Teile der Anlage funktionierten aufgrund dieses Mangels nicht mehr, und die Gesamtsituation war für den künftigen Betrieb und die Wartung nicht förderlich.

Offensichtlich war es an der Zeit, neue Hardware zu installieren, aber es gab auch Softwaresysteme zu berücksichtigen. Das ursprüngliche Windows 2003-System und die Software mussten durch Upgrades oder Neuerstellungen beibehalten werden.

Lösung

Um die Anforderungen an Zuverlässigkeit und Sicherheit zu erfüllen, wurde Stratus' ftServer® 2810 mit der Virtualisierungssoftware von VMware gepaart. Außerdem wurde das Virtualisierungsbetriebssystem ESXi direkt auf dem fehlertoleranten Server ftServer2810 installiert und das ursprüngliche Win2003-System wurde über P2V in die ESXi-Virtualisierungsumgebung migriert.

Nach der Migration wurden das ursprüngliche Win2003-System und die Umgebung des Kunden in eine virtuelle Maschine umgewandelt, wobei die gesamte ursprüngliche Software und die Daten erhalten blieben. Es bestand keine Notwendigkeit, das System zu ändern.

Diese neue Virtualisierungslösung erleichterte den Betrieb und die Wartung für künftige Kunden. Sie verbesserte die Hardwareauslastung, reduzierte den Energieverbrauch, sparte Platz und verbesserte die Systemflexibilität.

ftServer™ 2810

Bei Shougang Jingtang Iron & Steel United Co. Ltd. reduzierte die kontinuierliche Verfügbarkeitslösung die Kosten für Software- und System-Upgrades, wodurch die Gesamtkosten des Projekts erheblich gesenkt werden konnten.

Ergebnisse

Bei Shougang Jingtang Iron & Steel United Co. Ltd. reduzierte die kontinuierliche Verfügbarkeitslösung die Kosten für Software- und System-Upgrades, was die Gesamtkosten des Projekts erheblich senkte. Sie gab dem Unternehmen auch die Gewissheit, dass es in der Lage ist, Teile für künftige System-Upgrades und -Verbesserungen zu beschaffen. ftServer verbesserte die Verfügbarkeit des Systems erheblich, verringerte das Risiko von Systemausfällen beim Kunden und reduzierte das Risiko von Datenverlusten.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern