Datenblatt

Stratus® ztC™ Advisor

Einfache und effiziente Verwaltung von Bereitstellungen mit mehreren Knotenpunkten ztC Edge

Am Rande von Unternehmensnetzwerken kann selbst die Erledigung von IT-Routineaufgaben eine Herausforderung darstellen. Das gilt auch für die Verwaltung Ihrer edge computing Infrastruktur. Fragen Sie sich dies:

  • Wie kann ich die Flotte von Servern und Workstations, die ich zur Unterstützung meiner kritischen Arbeitslasten benötige, in den rauen, isolierten Umgebungen, die typisch für den Edge-Bereich sind, effektiv warten?
  • Wie kann ich meine wachsende edge computing Umgebung effizient überwachen und verwalten und dabei die Leistung, Verfügbarkeit und Ressourcennutzung maximieren?
  • Wie kann ich Probleme mit Edge-Geräten schnell erkennen und beheben, bevor sie sich zu ernsthaften Problemen ausweiten?

Hauptvorteile

  • Edge-Flottenmanagement: Verwalten Sie mehrere edge computing Plattformen von einem zentralen Standort aus
  • Schnellerer Wertzuwachs: Schneller Start mit minimalem Einrichtungs- und Schulungsaufwand
  • Risikominderung: Probleme schneller einordnen und verhindern, dass sie sich zu ernsteren Problemen entwickeln
  • Partnermodus: ermöglicht SIs, VARs, Machine und Solution Builders die Flottenüberwachung

Betrachten Sie ztC™ Advisor

Der Stratus ztC Advisor ist eine Systemmanagementlösung, die die zentrale Überwachung und Verwaltung mehrerer edge computing Plattformen vereinfacht.

Über ein sicheres webbasiertes Portal können Kunden schnell und einfach den Zustand und die Auslastung ihres gesamten ztC Edge -Bestands einsehen. So können sie aus der Ferne zentralisierte Übersichten über den Systemzustand erstellen, die Softwareversionierung bestimmen, die Ressourcennutzung überprüfen und Probleme erkennen.

Der ztC Advisor hilft Kunden, die betriebliche Effizienz zu steigern, die Produktivität zu verbessern und Risiken zu minimieren. Im Gegensatz zu anderen Systemmanagement-Tools erfordert ztC Advisor nur einen minimalen Einrichtungs-, Konfigurations- und Schulungsaufwand, so dass Administratoren aller Fachrichtungen schneller produktiv werden können.

"Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche ist ztC Advisor sehr einfach zu bedienen - für Admins mit unterschiedlichem Hintergrund.
David Edwards
Cybersecurity Systems Engineer, Velta Technology

Hauptmerkmale

ztC Advisor ist eine Systemmanagementlösung, die jeder nutzen kann. ztC Advisor vereinfacht die zentrale Überwachung und Verwaltung mehrerer Edge Computing Plattformen. Über ein sicheres webbasiertes Portal können Kunden schnell und einfach den Zustand und die Auslastung ihres gesamten ztC Edge Bestands einsehen und so aus der Ferne Probleme einzuschätzen, die Produktivität verbessern und Risiken minimieren. Zu den Hauptmerkmalen des Portals gehören:

Umfassendes Asset Management
Bietet einen umfassenden, zentralisierten Überblick über den gesamten ztC Edge Plattformbestand - sowohl im Einsatz als auch nicht im Einsatz. Einzelne ztC Edge Plattformen werden außerdem nach Hardwaretyp und Softwareversion identifiziert. Genaue, ganzheitliche Bestandsinformationen erleichtern den Administratoren die Maximierung der Ressourcennutzung und die Optimierung von Hardware-Aktualisierungs- und Software-Patching-Zeitplänen.

Systemstatus in Echtzeit
Dashboard bietet einen zentralen, minutengenauen Status der einzelnen Systeme und ihrer Ressourcenauslastung. Sechs verschiedene "Zustände" - Kritischer Alarm, Kommunikation verloren, Warnung, Information, OK/Gesund, Nicht bereitgestellt - machen es einfach, auf einen Blick zu erkennen, welche Plattformen sofortige Maßnahmen erfordern. Administratoren können nach Status sortieren und filtern, so dass sie Probleme schneller einordnen und die notwendigen Maßnahmen zur Risikominderung ergreifen können.

Benutzerdefinierte Gruppen, Sortierung und Filterung
Kunden können ihre eigenen Benutzergruppen definieren und ihnen einzelne Systeme zuweisen. Außerdem können sie die Informationen im Dashboard nach Gruppen sowie nach Schlüsselwörtern sortieren und filtern, um schnell an die gewünschten Informationen zu gelangen. Eine Ein-Klick-Verbindung von ztC Advisor zur ztC Edge Console für eine einzelne Plattform bietet eine Verknüpfung zu deren administrativer Oberfläche, wodurch die Notwendigkeit entfällt, DNS-Namen oder IP-Adressen abzurufen oder sich zu merken und die Fehlersuche wieder aufzunehmen.

Sichere Push-Technologie
Eine sichere Verbindung zwischen ztC Advisor und Ihren ztC Edge Plattformen schützt Ihre Daten und Systeme und minimiert das Cybersicherheitsrisiko. Die Pub/Sub-Architektur (Publish/Subscribe) funktioniert gut mit Firewall-Implementierungen und reduzierten Angriffspunkten. Außerdem sind die Datenübertragungen begrenzt (z. B. nur Systemdaten und Metadaten), und es werden nur sichere, verschlüsselte Kanäle (z. B. TLS 1.2) verwendet.

Integration mit Stratus Service Portal und ztC Edge Plattformen
ztC Advisor ist einfach einzurichten und zu verwenden und hilft Mitarbeitern aller Qualifikationsstufen, sich schnell einzuarbeiten und produktiv zu arbeiten. Durch die Aktivierung mit nur einem Klick von der ztC Edge Konsole aus wird die entsprechende ztC Edge Plattform automatisch sichtbar gemacht, wodurch die Einrichtungs- und Konfigurationszeit minimiert wird. Durch die enge Integration mit dem Stratus Service Portal können Kunden ihre bestehenden Support-Zugangsdaten für den Zugriff auf ztC Advisor verwenden.

Remote Edge Management für VARs, Machine und Solution Builders und SIs
Systemintegratoren und VARs, sowohl Machine Builders als auch Solution Builders, haben jetzt die Möglichkeit, Flotten von ztC Edge Computing Plattformen zu überwachen und zu warten, die an ihren Kundenstandorten eingesetzt werden. Der neue "Partnermodus" ermöglicht es dem Personal, aus der Ferne ein umfassendes Edge-System-Management durchzuführen, um den Plattformstatus zu überwachen. Dies macht es für Dritte einfach, Geräteprobleme zu erkennen und zu beheben, bevor sie zu Problemen werden.

Demo-Modus ztC Edge Flottenmanagement
Ein neuer "Demo-Modus" gibt Benutzern die Möglichkeit, ztC Edge Flottenmanagement zu testen. Diese zusätzliche Funktion gibt Ihnen eine Vorschau auf den ztC Advisor, bevor Sie ihn in Betrieb nehmen. Sie bietet auch die Möglichkeit, Mitarbeiter in der Nutzung der Lösung zu schulen.

 

Technische Spezifikationen

  • ztC Advisor benötigt eine Internetverbindung und einen Browser. ztC Advisor unterstützt alle gängigen Browser (z.B. Chrome, Safari, Firefox, etc.)
  • Für umfassendere Status- und Ressourceninformationen sollten auf den Plattformen ztC Edge Stratus Redundant Linux (SRL) Version 2.2 oder höher laufen.
  • Der Zugriff auf den ztC Advisor erfordert gültige Stratus Support-Anmeldedaten (Benutzerkennung und Passwort)
  • Um eine schnelle Verbindung von ztC Advisor zu einer bestimmten ztC Edge Plattform zu ermöglichen, ist eine routingfähige Adresse erforderlich (plus individuelle Plattform-Anmeldedaten)

Für weitere Informationen

Bitte besuchen Sie stratus.com/ztc-advisor. Für weitere Informationen über ztC Edge besuchen Sie bitte stratus.com/ztc-edge oder www.stratus.com.

Verwandte Dokumente

Nach oben blättern